Sportböden

Strapazierfähige Sportböden kommen längst nicht mehr nur in Turn- und Sporthallen zum Einsatz. Sportböden sind langlebiger und beanspruchbarer als normale Bodenbeläge, deshalb sind sie für den Fitnessbereich natürlich auch bestens geeignet. Der Bodenbelag für Fitnessclubs muss nicht nur rutschfest sein, sondern auch elastisch und widerstandsfähig. Die mechanische Belastung, die auf Sportböden wirkt, ist wesentlich stärker als zu Hause im Wohnzimmer. Sportböden müssen nachgiebig sein, damit die Gelenke nicht zu sehr belastet werden.

Natürlich spielt auch das Design beim Bodenbelag eine wichtige Rolle. Die Anbieter für Sportböden sind sich dessen bewusst und bieten Bodenbeläge für Fitness- und Freizeitanlagen in fast allen Wunschfarben an. Als Material kommen häufig modernste Polymere oder Elastomere zum Einsatz.Dies garantiert eine hohe Abriebfestigkeit und Strapazierfähigkeit der Sportböden, was in hochfrequentierten Bereichen unbedingt erforderlich ist. Aber auch der Klassiker Holz bzw. Parkett (besonders im Kursbereich) ist nach wie vor in Mode.

Haltbarkeit bzw. Langlebigkeit ist ein wichtiges Kriterium, denn Sportböden sollen lange halten und wer möchte schon alle drei Jahre einen neuen Bodenbelag verlegen lassen?

Hersteller und Lieferanten von Sportböden: Service wird großgeschrieben

Die meisten Hersteller und Lieferanten von Sportböden bieten nicht einfach nur die Bodenbeläge an, sondern haben eigene Handwerker oder Partner-Unternehmen, um die fachgerechte Verlegung des Bodens sicherzustellen. Manche Sportböden bestehen aus mehreren Lagen und bei jedem Arbeitsschritt ist eine gewisse Erfahrung notwendig. Viele Anbieter von Sportböden haben mehrere Lösungen für Bodenbeläge in Fitnessclubs parat und können verschiedene Arten von Bodenbelag bzw. Sportböden für unterschiedliche Anforderungen liefern. Im Kursraum beispielsweise steht die Schonung der Gelenke an erster Stelle, im Thekenbereich darf es ruhig ein etwas härterer Boden sein. Eine umfassende Beratung durch die Spezialisten für Sportböden garantiert, dass in jedem Raum im Fitnessstudio der passende Bodenbelag verlegt wird.