Überwassermassage

Die Wärme und sanfte Kraft von Überwasser-Massagen aktivieren die tieferen Gewebeschichten, sorgen für eine bessere Durchblutung, regen den Stoffwechsel an und bewirken eine Lockerung der Muskulatur, während man fast schwerelos auf der trockenen „Wasseroberfläche“ schwebt.

Moderne Physiotherapiepraxen nutzen die schmerzlindernden Effekte schon länger als Ergänzung zur herkömmlichen Therapie.

Aber auch Fitnessstudios können die vielen Vorteile der Überwasser-Massage für sich nutzen. Ob zum Aufwärmen vor dem Workout oder als entspannende Massage zur Muskellockerung nach dem Training, die einfache Anwendung ohne Umziehen oder zusätzliches Duschen macht die Überwasser-Massage zu einer passenden Ergänzung des Fitnesstrainings.

Jetzt ansehen!